Bild

Wenn der Bundestag zum ersten Mal in 2017 tagt, beginnt Merkels Schicksalsjahr

Es hat sich vieles verändert in der politischen Debatte. Das entspricht nicht unbedingt dem Stil der auf Rationalität gepolten Kanzlerin. Für Angela Merkel beginnt ein schwieriges Jahr mit neuen Herausforderungen.

Merkel steht für blauäugiges Wunschdenken

von Gerald Weinbehr

„… diese nüchterne Frau […] ist für andere […] zum Inbegriff einer menschlichen und weltoffenen Gesellschaft geworden“. Letzten Februar wurde mal gemeldet, die CDU habe wg. der Flüchtlingspolitik „mehr Ein- als Austritte“. Kurz darauf wurde korrigiert: Die CDU hat viele Mitglieder verloren. Aber zweifellos hat Merkel Fans dazugewonnen. Vor allem aus den Reihen der Grünen und unter Journalisten. In der DLF-Presseschau wurde gestern aus der „Saarbrücker Zeitung“ zitiert, Merkels Flüchtlingspolitik sei „vorbildlich“ gewesen. Frage dazu: Vorbild für was? Wie man es nicht machen sollte? Das bestimmt, und alle Welt wird sich künftig an diesem abschreckenden Beispiel orientieren. Der monatelange Kontrollverlust war absolut fahrlässig und ist unverzeihlich. Merkel ist dadurch unwählbar.

Quelle: Wenn der Bundestag zum ersten Mal in 2017 tagt, beginnt Merkels Schicksalsjahr – FOCUS Online

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s