Hinterhältiger Überfall in Bochum: Frau im Morgengrauen vom Gehweg gezerrt und ausgeraubt am 02.04.2017 um 14:16 Uhr

Hinterhältiger Überfall in Bochum: Frau im Morgengrauen vom Gehweg gezerrt und ausgeraubt

am 02.04.2017 um 14:16 Uhr

Bochum. Horror-Erlebnis für eine Bochumerin am Goyer Busch. Die 58-jährige Frau war am Samstagmorgen gegen 6:15 Uhr auf dem Weg zur Arbeit. Wie aus dem Nichts attackierte sie plötzlich ein ca. 30 Jahre alter Mann mit kurzen, dunklen Haaren.

Der Kriminelle zerrte die Frau neben den Gehweg und drückte sein Opfer auf die Wiese. Dabei forderte der Mann ihr Bargeld. Laut des Opfers hatte er einen ausländischen Akzent.

Täter auf der Flucht

Mehr auf Hinterhältiger Überfall in Bochum: Frau vom Gehweg gezerrt – Bochum – derwesten.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s